ENDBENUTZER-LIZENZVERTRAG FÜR EBNS-SOFTWARE


(Haftungsausschluß ganz am Ende)

WICHTIG - BITTE SORGFÄLTIG LESEN: Dieser Endbenutzer-Lizenzvertrag ("EULA") ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen Ihnen (entweder als natürlicher oder als juristischer Person) und dem Hersteller ("Hersteller") des Computerprogrammes. Falls Sie sich mit den Bestimmungen dieses EULAs nicht einverstanden erklären, sind Sie nicht berechtigt, die Software zu verwenden, und sollten sich unverzüglich mit dem Hersteller in Verbindung setzen, um von diesem zu erfahren, wie Sie das/die unbenutzte(n) Produkt(e) gemäß den Rücksenderichtlinien des Herstellers gegen Rückerstattung des Kaufpreises zurückgeben können.

SOFTWARELIZENZ Der Begriff "Computer" wie hierin verwendet bezeichnet einen einzigen Computer.

1. LIZENZGEWÄHRUNG. Der Hersteller gewährt Ihnen unter der Voraussetzung, dass Sie alle Bestimmungen dieses EULAs einhalten, die folgenden Rechte:

1.1 Installation und Verwendung. Soweit nicht ausdrücklich anderweitig in diesem EULA bestimmt, sind Sie berechtigt, eine Kopie der Software auf dem Computer zu installieren und zu verwenden. Die Software darf nicht gleichzeitig auf verschiedenen Computern oder von verschiedenen Computern aus , einschließlich einer Arbeitsstation, eines Terminals oder eines anderen Gerätes, installiert, angezeigt, ausgeführt, geteilt oder genutzt werden und es darf nicht nebeneinander von verschiedenen Computern aus auf die Software zugegriffen werden.

1.2 Software als eine Komponente des Computers – Übertragung. DIESE LIZENZ DARF NICHT GETEILT ODER GLEICHZEITIG AUF MEHREREN COMPUTERN VERWENDET WERDEN. Die Software darf nur auf einem einzigen Computer, wie in diesem EULA beschrieben, verwendet werden. Sie sind berechtigt, alle Ihre Rechte aus diesem EULA dauerhaft zu übertragen, vorausgesetzt, Sie behalten keine Kopien zurück, falls Sie die Software, (einschließlich aller Komponenten, der Medien, aller Updates, dieses EULAs übertragen, und die/der Empfänger/in stimmt den Bestimmungen dieses EULAs zu. Sofern die Software ein Update ist, muss jede Übertragung auch alle früheren Versionen der Software umfassen.

1.3 Lizenzgewährung für Remote Desktop. Sie sind berechtigt, Remotezugriffstechnologien, zu verwenden, um auf Ihre lizenzierte Kopie der Software zuzugreifen und sie zu verwenden, vorausgesetzt, dass nur die Hauptbenutzerin oder der Hauptbenutzer des Geräts, das die Remote Desktop-Sitzung hostet, auf die Software zugreift und sie verwendet. Diese Remote Desktop-Rechte gestatten Ihnen nicht, die Software gleichzeitig sowohl auf dem Gerät, das die Remote Desktop-Sitzung hostet, als auch auf dem Zugriffsgerät zu verwenden.

1.4 Lizenzgewährung für Remote Assistance. Sie sind berechtigt, einem beliebigen Gerät zu gestatten, auf Ihre lizenzierte Kopie der Software zu dem Zweck, Ihnen technischen Support und Wartungsdienste bereitzustellen, zuzugreifen und sie in diesem Sinne zu verwenden.

1.5 Lizenzgewährung für Medienelemente. Die Software enthält möglicherweise bestimmte Fotografien, ClipArt, Shapes, Animationen, Töne, Musik und Videoclips, die in der Software für eine Verwendung durch Sie gekennzeichnet sind (zusammen "Medienelemente"). Sie sind berechtigt, die Medienelemente zu kopieren und zu ändern sowie sie zusammen mit Ihren Änderungen als Teil Ihrer Softwareprodukte und Dienstleistungen, einschließlich Ihrer Websites, zu lizenzieren, anzuzeigen und zu vertreiben, aber Sie haben keine Lizenz, Folgendes zu tun: • Sie sind nicht berechtigt, Kopien der Medienelemente eigenständig oder als Teil einer Sammlung, eines Produkts oder einer Dienstleistung zu verkaufen, zu lizenzieren oder zu vertreiben, wenn die Medienelemente den primären Wert des Produkts oder der Dienstleistung darstellen. • Sie sind nicht berechtigt, Kunden Ihres Dienstleistung Rechte zur Lizenzierung oder zum Vertrieb der Medienelemente zu gewähren. • Sie sind nicht berechtigt, jegliche Medienelemente, die Darstellungen von erkennbaren natürlichen Personen, Regierungen, Logos, Initialen, Emblemen, Marken oder juristischen Personen enthalten, für kommerzielle Zwecke oder auf eine Weise zu lizenzieren oder zu vertreiben, die ausdrückt oder nahe legt, dass ein Produkt, eine Dienstleistung, eine juristische Person oder eine Aktivität empfohlen wird oder eine Verbindung mit ihm/ihr besteht.

1.6 Lizenzgewährung für Dokumentation. Die der Software beiliegende Dokumentation wird nur zu internen, nicht kommerziellen Referenzzwecken lizenziert.

1.7 Lizenzgewährung für den Datenbestand. Die Software enthält vorgegebene Datenbestände. Sie sind berechtigt, diese zu ändern oder zu ergänzen. Sie sind nicht lizenziert, Folgendes zu tun: • Sie sind nicht berechtigt, die Datenbestände zu verkaufen, weiterzuverkaufen, zu lizenzieren, zu vermieten, zu verleasen, zu verleihen oder anderweitig für einen Gegenwert zu übertragen. • Sie sind nicht berechtigt, die Datenbestände, als Teil eines Produkts oder einer Dienstleistung zu vertreiben. 1.8 Sicherungskopie. SIE DÜRFEN EINE EINZIGE SICHERUNGSKOPIE DER SOFTWARE ERSTELLEN. SIE SIND BERECHTIGT, DIE EINE (1) SICHERUNGSKOPIE AUSSCHLIEßLICH ZU IHREN ARCHIVIERUNGSZWECKEN UND ZUR ERNEUTEN INSTALLATION DER SOFTWARE AUF DEM COMPUTER ZU VERWENDEN. ES SEI DENN, ES IST IN DIESEM EULA ODER DURCH DAS ÖRTLICH ANWENDBARE RECHT AUSDRÜCKLICH ERLAUBT, DÜRFEN SIE ANDERWEITIG KEINE KOPIEN DER SOFTWARE EINSCHLIEßLICH DER GEDRUCKTEN MATERIALIEN, DIE DER SOFTWARE BEILIEGEN, ANFERTIGEN. SIE SIND NICHT BERECHTIGT, DIE CD-ROM ODER DIE SICHERUNGSKOPIE AN EINEN ANDEREN BENUTZER ZU VERLEIHEN, ZU VERMIETEN, ZU VERLEASEN ODER ANDERWEITIG ZU ÜBERTRAGEN.

2. RECHTS- UND EIGENTUMSVORBEHALT. Der Hersteller EBNS und ihre Lieferanten behalten sich alle Ihnen in diesem EULA nicht ausdrücklich gewährten Rechte vor. Die Software ist durch Urheberrechtsgesetze und durch andere Gesetze und Abkommen über geistiges Eigentum geschützt. EBNS oder deren Lieferanten halten das Eigentum, Urheberrecht und andere gewerbliche Schutzrechte an der Software. Die Software wird lizenziert, nicht verkauft. Dieses EULA gewährt Ihnen keinerlei Rechte an Marken oder Dienstleistungsmarken des Herstellers, von EBNS oder deren Lieferanten.

3. UPDATES. Um als ein Update gekennzeichnete Software zu verwenden, müssen Sie zuerst über eine Lizenz für die Software verfügen, die von EBNS als für das Update geeignet gekennzeichnet ist. Nach dem Installieren des Updates sind Sie nicht mehr zur Verwendung der ursprünglichen Software berechtigt, die die Grundlage Ihrer Eignung für das Update bildete, außer als Teil der upgedateten Software.

4. SOFTWARE ALS SCHULVERSION. Um Software zu verwenden, die als "Schulversion" gekennzeichnet sind, müssen Sie "eine berechtigte Benutzerin oder ein berechtigter Benutzer einer anerkannten Ausbildungseinrichtung" sein. Für Fragen zu dieser Berechtigung wenden Sie sich bitte an EBNS Sales Information.

5. AUSFUHRBESCHRÄNKUNGEN. Sie erkennen an, dass die Software dem Exportrecht Österreichs unterliegt. Sie erklären sich damit einverstanden, alle anwendbaren internationalen und nationalen Gesetze einzuhalten, die für die Software gelten.

6. KÜNDIGUNG. Unbeschadet sonstiger Rechte ist EBNS berechtigt, dieses EULA zu kündigen, falls Sie gegen die Bestimmungen dieses EULAs verstoßen. In einem solchen Fall sind Sie verpflichtet, sämtliche Kopien der Software und alle ihre Komponenten zu vernichten.

7. GESAMTER VERTRAG; SALVATORISCHE KLAUSEL. Dieses EULA (einschließlich aller Nachträge oder Ergänzungsvereinbarungen zu diesem EULA, die im Lieferumfang der Software enthalten sind) stellt den vollständigen Vertrag zwischen Ihnen und dem Hersteller in Bezug auf die Software und die Supportleistungen (sofern vorhanden) dar. Es hat Vorrang vor allen vorherigen oder gleichzeitigen mündlichen oder schriftlichen Mitteilungen, Vorschlägen und Zusicherungen in Bezug auf die Software oder jeden anderen Gegenstand dieses EULAs. Falls eine Bestimmung dieses EULAs für nichtig, ungültig, nicht durchsetzbar oder unrechtmäßig erklärt wird, bleiben die übrigen Bestimmungen des Vertrags weiterhin vollständig wirksam.

8. HERSTELLERGARANTIE

Garantie – Vorausgesetzt, Sie haben eine gültige Lizenz garantiert EBNS, dass die Software für einen Zeitraum von 90 Tagen ab dem Datum des Erhalts Ihrer Lizenz zur Nutzung der Software gemäß den schriftlichen Materialien, die der Software beiliegen, arbeiten wird. Falls die Software dieser Garantie nicht entspricht, wird der Hersteller entweder (a) die Software reparieren oder ersetzen, oder (b) den von Ihnen ggf. für das/die Produkt(e) gezahlten Betrag entsprechend der Rückgabe-Richtlinen des Herstellers erstatten. Diese Garantie gilt nicht, wenn der Fehler der Software auf einen Unfall, Mißbrauch oder fehlerhafte Anwendung zurückzuführen ist. Für jede Ersatz-Software gilt eine Garantie für die restliche Zeit des ursprünglichen Garantiezeitraumes oder für 30 Tage, wobei der längere Zeitraum maßgebend ist. Für Schadensersatz und Ersatz vergeblicher Aufwendungen, der sich aus dieser Garantie ergibt, haftet der Hersteller nur im Falle von Verschulden gemäß der nachfolgenden Ziffer mit der Überschrift "Haftungsbeschränkung".

Die Software wurde als Software für allgemeine Zwecke entwickelt und angeboten und nicht für besondere Zwecke eines Nutzers. Sie erkennen an, dass keine Software fehlerfrei ist, und wir raten Ihnen dringend, Ihre Dateien regelmäßig zu sichern. Sie erkennen an, dass die vorstehende Garantie Ihre einzige von dem Hersteller gewährte Garantie in Bezug auf die Software ist.

Gesetzliche Rechte bleiben unberührt – Die Garantie ist nicht auf ein bestimmtes Gebiet beschränkt und berührt nicht Ihre gesetzlichen Rechte, die Sie möglicherweise gegen Ihren Händler haben.

9. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG. Für Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund einschließlich unerlaubter Handlung, gelten die folgenden Regelungen:

Der Hersteller haftet bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit sowie bei Ansprüchen nach dem Produkthaftungsgesetz nach den gesetzlichen Vorschriften. Der Hersteller haftet nicht für leichte Fahrlässigkeit.

10. ANWENDBARES RECHT. Wenn Sie die Software in der Europäischen Union, Island, Norwegen oder in der Schweiz erworben haben, gilt das Recht des Landes, in dem Sie die Software erworben haben.



Haftungsausschluss:

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor , die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf meiner Page Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für all diese Links gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner dieser gesamten Website inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Site ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

Banner BU allomed Stomabeutel

Language / Sprache

Anmeldung

Melden Sie Sich an um auf alle Inhalte zugreifen zu können.